04.05.2020

Mit dem Betriebsdienst laufend up to date

Mit jedem EuroSDS-Release sorgen wir für die Weiterentwicklung und Optimierung Ihres Dokumentationssystems in der AEMP.

Halten Sie Ihr System auf dem aktuellen Versionsstand und verpassen Sie keine relevanten Funktionserweiterungen, die auch regulatorische Anforderungen betreffen. Ihren Anwendern ermöglichen Sie damit die effektive Nutzung der Software und einen kontinuierlichen Weiterentwicklungsprozess in Ihrer Abteilung.

 

Updateprozesse - einfach beschaffen und auslagern

Um den mit Updates verbundenen Aufwand zu reduzieren, bieten wir Ihnen mit dem Betriebsdienst die Möglichkeit, IT-Teilprozesse auszulagern. Geben Sie die Planung und Durchführung von EuroSDS-Updates mit entsprechender Schulung in die Expertenhände der NEXUS / IPS.

 

Das Prinzip Baukasten

Ob Updates, Revalidierung, Monitoring oder proaktiver Nachrichtendienst - Sie definieren, was Sie konkret benötigen und lassen dies als planbare monatliche Kosten einfließen. Damit reduzieren Sie aufwändige Genehmigungs- und Planungsprozesse, halten Ihr System aktuell und verbessern den Kenntnisstand Ihrer Anwender.

 

Wie einfach das geht, sehen Sie in diesem Video:

 Video Betriebsdienst - Updateprozesse auslagern

 

 

Welche Leistungselemente benötigen Sie?
Für eine individuelle Beratung stehen wir gern zur Verfügung.

Kontakt