28.03.2022

ONE / NEXUS auf der DMEA 2022

Die Zukunftsformel der Healthcare IT

Die optimale Versorgung von Patientinnen und Patienten hängt zunehmend davon ab, dass technische Systeme nahtlos miteinander kommunizieren. Das Stichwort: Interoperabilität.

ONE / NEXUS-Lösungen sind von Haus aus interoperabel konzipiert. Durch moderne FHIR-Schnittstellen, Micro-Services und eine durchgehende Container-Architektur können NEXUS-Module in bestehende IT-Landschaften integriert werden. Durch die einheitliche Bedienoberfläche (UX-Plattform) der ONE / NEXUS-Welt ergibt sich eine einzigartige User Experience.

 

 

Das Klinikinformationssystem NEXUS / KISNG enthält in der KIS-Plattform alle Funktionalitäten, um die gesamte Patient Journey im Krankenhaus zu begleiten. Mit der Plattform Klinische Kurve und Prozesse wird dieser Gedanke konsequent weitergedacht: Mit integrierten Spezialapplikationen, etwa für Medikation, Leistungsanforderung oder für den OP.

Die vollständige diagnostische Plattform fokussiert auf:

  • Den Gesamtprozess im Labor und in der Pathologie. Von der Probenerfassung bis zur Befundübermittlung
  • Spezialprozesse in weiteren diagnostischen Bereichen: NEXUS bietet für die Kardiologie, Urologie, Endoskopie und weitere Fachbereiche marktführende Lösungen, integriert in ONE / NEXUS
  • Die spezifischen Anforderungen der Radiologie: Integriertes RIS / PACS inklusive Teleradiologie

Dazu kommen Portallösungen, ein mobiles Gesamtkonzept und die einheitliche Archivierung aller Patientendokumente und -bilder als strategische Datenbasis (VNA / IHE-Repository). ONE / NEXUS – gelebte Interoperabilität, smarte Lösungen.

Wir freuen uns darauf, Sie erstmals seit 2019 wieder live und in Farbe auf unserem Messestand in Halle 1.2, A-103 begrüßen zu dürfen. Weitere Informationen zu unserem Messeauftritt finden Sie hier.

 

Und natürlich freuen wir uns jederzeit über Ihre Terminanfrage!

 

ONE / NEXUS im Programm der DMEA

  • Kongressvortrag | Plattformunabhängige Integration der ePA als Basis für die zielgerichtete Unterstützung sektorenübergreifender Behandlungsprozesse | Tobias Schlecht (NEXUS AG) | Dienstag, 26.4.2022, 16.15-17:45 Uhr
  • Rundgang Telemedizin | Telemedizinische Vernetzung mit TKmed und NEXUS / EFA | Details folgen in Kürze  
  • Rundgang Digital Patient Empowerment | Patient Empowerment – Aber sicher | Details folgen in Kürze

 

Mehr Informationen zum Programm auf der DMEA-Website

Kontakt